31. Oktober 2018

Bundesseminar des BSBD

Europa am Wendepunkt?

  • Gruppenaufnahme der Teilnehmer des Seminars Europa 2018 Foto: BSBD Gruppenaufnahme der Teilnehmer des Seminars Europa 2018

Zu einem BSBD Bundesseminar unter dem Titel „Europa am Wendepunkt“ trafen sich Kolleginnen und Kollegen verschiedenen Bundesländern zu einem Seminar in der Nähe von Offenburg in Baden-Württemberg. Die Seminarleitung konnte in der Gaststätte Rössle in Hofweier 19 aktive Vollzugsbedienstete und Pensionäre begrüßen. Als Referent startete der saarländische Landesvorsitzende Markus Wollscheid in das Seminar. Sein Thema war „Saarland - an der Grenze zum fremden Nachbarn Frankreich. Sehr anschaulich schilderte der Referent die Höhen und Tiefen des nachbarlichen Zusammenlebens. Ein Getränk verbindet über die Landesgrenzen hinweg die Regionen, es ist der Wein. Der zweite Seminartag stand zunächst im Zeichen der gemeinsamen Geschichte von Frankreich und Deutschland. Eine schlimme Zeit war die während des Nationalsozialismus. Nicht weit von Offenburg und Straßburg entfernt entstand das KZ Stutthof Natzweiler. Insgesamt 50.000 Verfolgte vieler Nationen wurden in diesem KZ gequält und letztendlich auch umgebracht. 20.000 ließen dort ihr Leben. Diese Gedenkstätte besuchten die Seminarteilnehmer am Vormittag des zweiten Seminartages. Tief beeindruckt und schockiert waren die Seminarteilnehmer aufgrund der dortigen Verbrechen.

 Der Nachmittag stand im Zeichen Europas. Die Gruppe besuchte das Europaparlament in Straßburg. Mit Spannung konnte die Parlamentssitzung verfolgt werden in der der Cum-Ex-Skandal und die Ermordung des Journalisten Kashoggi in Istanbul diskutiert wurde. Auch die Rede der EU Kommissarin für Außen- und Sicherheitspolitik wurde mit großem Interesse zur Kenntnis genommen.

Anschließend wurden die Seminarteilnehmer in einem über 90-minütigen Gespräch über die aktuelle Europapolitik informiert. Nach reger Diskussion waren sich alle anwesenden Gewerkschafter einig, dass es wichtig sei, nächstes Jahr zur Europawahl zu gehen.

„Europa am Wendepunkt“ so lautete das Thema am letzten Tag des Seminars. In einer gespielten Podiumsdiskussion wurde der aktuelle Zustand der EU beleuchtet. Läutet der Brexit das Ende der EU ein? Soll die Türkei aufgenommen werden und Länder, die sich nicht an EU Vorgaben halten sanktioniert werden? Darüber wurde teilweise hitzig und kontrovers diskutiert.